Acerca de

Blumen

Hauswirtschaft & Betreuung

Damit sich unsere Patienten stets wohl in ihren eigenen vier Wänden fühlen - und um die tägliche Arbeitsbelastung pflegender Angehöriger zu reduzieren - umfasst unsere hauswirtschaftliche Versorgung im Wesentlichen alle Hilfeleistungen bei den gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Tätigkeiten im Ablauf des täglichen Lebens. Dabei werden alle Tätigkeiten nach den Bedürfnissen der zu betreuenden Personen sowie nach grundlegenden Kriterien wie z.B. Sicherheit, Hygiene und Gesunderhaltung ausgerichtet.

Unser oberstes Ziel in der Betreuung ist es, die Lebensqualität und -freude zu erhalten, zu fördern oder auch neu zu wecken. Um für jeden Patienten ein passendes und abwechslungsreiches Angebot erstellen zu können, erfragen wir im Rahmen unserer Biografiearbeit alte Gewohnheiten, Vorlieben, Hobbies sowie wichtige Lebensereignisse. Beispiele für unsere Betreuungsarbeit können sein:

  • Gedächnistraining & Erinnerungsarbeit

  • kreatives Gestalten

  • Spielenachmittage

  • Vorlesen von Geschichten und Gedichten

  • Fernseh- und Filmnachmittage

  • u.v.m.

Die Finanzierung erfolgt hierbei über die sog. Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach § 45 SGB XI. Diese zusätzlichen Leistungen sind eine finanzielle Hilfe seitens der Pflegekassen welche sich an alle Pflegebedürftigen ab dem Pflegegrad I richtet und die zusätzlich zu den herkömmlichen Leistungen gezahlt wird.

Unabhängig von der Höhe des Pflegegrades (1-5) stehen jedem Pflegebedürftigen zusätzliche Betreuungsleistungen in Höhe von 125 Euro monatlich von der Pflegeversicherung zur Verfügung. Diese Leistungen können auch angespart werden, d.h. sie verfallen nicht am Monatsende. Die nicht genutzten Gelder eines Kalenderjahres kann man bis zum 30. Juni des nächsten Jahres noch nutzen.